Augenblicke

Unter „Augenblicke“ möchte ich mit der Zeit Portraits zeigen, bei denen den Augen und dem Blick noch einmal mehr Bedeutung zukommt, als es in der Portrait-Fotografie eh schon der Fall ist. Dabei ist es mir nicht wichtig, dass der Blick auf den Betrachter gerichtet ist. Er kann sogar abgewendet sein oder die Augen sind noch nicht einmal sichtbar. Man sieht oder ahnt aber auf was die Aufmerksamkeit der Person gerichtet ist. Oder der Betrachter kann ein Gefühl nachempfinden.



  • 206_DxO
  • 177_DxO
  • 177_DxO
  • 177_DxO
  • 177_DxO
  • 177_DxO
  • 177_DxO
  • 241_DxO