on Stage

Fotografie während eines Live-Konzertes ist immer eine Herausforderung.

Der Fotograf darf absolut nicht stören! Daher wird man auf keinen Fall mit Blitz fotografieren. Aber das Licht ist mehr als dürftig und meist gegen den Fotografen gerichtet. Oft noch gefärbt.

Moderne Kameras lassen jedoch eine hohe Lichtempfindlichkeit zu. Über die Färbung kann man in der Bildbearbeitung Herr werden. Schwarz-Weiß ist da nicht die schlechteste Lösung. Trotzdem muss man immer den Kompromiss zwischen Belichtung, Blende und ISO schließen. Wohl dem, der eine ruhige Hand hat und bei dem nur der Mensch vor der Kamera wackelt.

Hat man diese technischen Probleme halbwegs zufriedenstellend gelöst, stellt sich das wichtigste: die Atmosphäre der Veranstaltung. Hat alles gepasst, ist der Funke übergesprungen, teilt sich das allemal den Bildern mit.

Die Fotografien entstanden im „Kelkheimer Jazzclub“, in der „Wunderbar Weiten Welt“ im Eppsteiner Bahnhof und im „Zentrum Alte Kirche“ in Niedernhausen. Alles Locations, in denen man große Vorstellungen im kleinen Rahmen genießen kann.



  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage
  • on stage